Keine geringere Institution als die Vereinten Nationen bestätigt nun, was wir alle schon ahnten: Der alte weiße Cis-Mann ist an der Corona-Katastrophe schuld. Und die Frauen und Kinder sind seine Opfer…

Unser Tweet des Tages kommt von den Vereinten Nationen, die twittern zu dem weltweit derzeit wichtigsten Thema:

„The #COVID19 pandemic is demonstrating what we all know: millennia of patriarchy have resulted in a male-dominated world with a male-dominated culture which damages everyone – women, men, girls & boys.“

Und nun?

Kommentar überflüssig. Bleibt nur die Frage, ob die „Vereinten Nationen“ wirklich an diese Theorie glauben – dann müssten sie sofort anfangen, die muslimischen Länder zu grundsätzlichen gesellschaftlichen Reformen aufzufordern.