Dienstag, 5. März 2024

Corona: Italiener zeigen ihren Zorn gegenüber der EU

(David Berger) Unser Tweet des Tages kommt von dem Berliner Politiker Georg Pazderski. Er veröffentlicht einen Zusammenschnitt von Videos, die derzeit zu Hunderten in Italien unter dem Hashtag #CiSalviamoDaSoli viral gehen. Und schreibt dazu:

Die Italiener zeigen gerade, was sie von der EU und dem „immer stärkeren Zusammenwachsen“ halten. Der Zorn ist verständlich, da Italien in der Corona-Krise von der EU weitgehend im Stich gelassen wurde. Sehen wir nun den #ItalExit

Die Italiener zeigen gerade, was sie von der #EU und dem „immer stärkeren Zusammenwachsen“ halten. Der Zorn ist verständlich, da #Italien in der #Corona-Krise von der EU weitgehend im Stich gelassen wurde. Sehen wir nun den #ItalExitpic.twitter.com/XIS0hYpl65

— Georg Pazderski (@Georg_Pazderski) March 28, 2020

EU-Fahnen werden auch in Öffentlichkeit verbrannt

Und auch in der Öffentlichkeit sind ähnliche Szenen zu beobachten:

Eine Bitte: Verwechselt nie wieder Europa mit dieser EU!
Danke #Italien. ???
Noch eine Frage: Wo kann man eigentlich solche #EU-Flaggen kaufen?
Habe Bedarf!
🙂#CiSalviamoDaSoli #Corona #fckEU pic.twitter.com/rAbE4oES1T

— Hartes Geld (@Hartes_Geld) March 28, 2020

Jetzt hat das Ende der EU endgültig begonnen – eine Chance für Europa?

Mit ihrem Zorn sind die Italiener freilich nicht alleine. Dazu unser heute morgen veröffentlichter Beitrag:

Corona-Epidemie könnte das endgültige Aus für die EU bedeuten

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL