Ein 19-jähriger Asylbewerber aus dem Landkreis  randalierte gestern vor dem Ankerzentrum in Donauwörth und beschädigte dabei zahlreiche Autos der Mitarbeiter. Der Schaden soll sich auf etwa 50000 Euro belaufen. Der Mann wurde von der Polizei Augsburg festgenommen, machte aber völlig wirre Aussagen zu seinen Motiven. Er wurde daher in ein Krankenhaus zur Begutachtung eingeliefert.