Donnerstag, 6. Oktober 2022

Andrea Nahles: Eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs

(David Berger) Schon seit Wochen steht die SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles unter erheblichem Druck. Das Fiasko, das der SPD heute bei der EU-Wahl bevorsteht, könnte auch das Ende von Nahles als Parteivorsitzende bedeuten. Gestern bei einer Rede in Bremen scheint sich dieser ganze Druck auf äußerst peinliche Weise entladen zu haben.

Wir kennen das aus Untergansszenarien aller Art: Einige Menschen ziehen sich zurück, andere beginnen zu beten und wieder andere verfallen dem kompletten Wahnsinn – oft unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen. Sich lachen wirr wie Besessene und halten ihre eigenen erbärmlichen Untergang für den besten Witz der Weltgeschichte.

Schon die ersten zwei Minuten lehren einem das Fremdschämen

Der SPD steht heute bei den EU-Wahlen erneute eine weitere Katastrophe ins Haus. Keiner will sie mehr… Und die Parteivorsitzende Andrea Nahles drehte gestern bei der SPD-Wahlkampfendveranstaltung in Bremen schon komplett bei einer öffentlichen Rede in Bremen durch. Schon die ersten zwei Minuten reichen aus, um mitzubekommen: Diese Frau hat fertig, diese Partei hat fertiger als fertig.

***

Sie wollen die Arbeit von PP unterstützen? Dann ist das hier möglich:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European). Seine Bibliographie wissenschaftlicher Schriften umfasst ca. 1.000 Titel.

Trending

VERWANDTE ARTIKEL