Faschismus 2.0: Wenn Linke, Grüne und Antifa ihr wahres Gesicht zeigen

0

Dass Frauen, die sich für Frauenrechte und gegen die importierte Gewalt einsetzen, immer in der Gefahr stehen, zu Freiwild erklärt zu werden, wissen wir spätestens seit dem ersten Berliner Frauenmarsch.

Die Aktion von Heidi Mund zum Frauentag am 8. März in Frankfurt hat gezeigt, dass die Verantwortlichen offensichtlich entschlossen sind, daran auch nichts zu ändern. Hier berichtet Heidi Mund von dem, was geschehen ist:

Und hier gibt es noch einmal einen kurzen Rückblick auf das von Heidi Mund Beschriebene. Die russischen Untertitel zeigen: Dieses Video geht um die Welt. Heidi Mund, eine ehemalige Lehrerin, spricht über Ehe, Familie und Treue. Die neue deutsche Jugend ist sichtlich beeindruckt.

***

Sie wollen einen freien, unabhängigen Journalismus bei PP unterstützen, dann geht das hier ganz einfach:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP