„Ich hab nichts gegen Ausländer. Aber ….

...wenn sie AfD wählen - dann raus"

0
(c) Sceenshot YT

Am 22. Februar fand in Münster eine Demonstration gegen den AfD-Neujahresempfang statt. Eliza von der Gruppe der Russlanddeutschen in der AfD ging mit einem Mikrophon ausgestattet auf die linken Schreihälse zu, um zu ergründen, warum sie denn gegen die AfD demonstrierten.

PI-News dazu: „Das Ergebnis ist Realsatire pur. Die Befragten echauffierten sich teils heftig. Auf genaueres Nachfragen, was sie denn so sehr an der Partei störe, war außer der über Jahrzehnte in die Wirrköpfe gehämmerten Ideologie und paranoiden Nazipsychose nichts rauszuholen.“

Der absolute Star der Gegendemo: Eine Demonstrantin in regenbogenfarbener Polyesterjacke, die im Anti AfD-Rausch ihren ganzen Hass und ihre Menschenfeindlichkeit frei sprudeln lässt.