Es hat etwas länger gedauert als geplant, aber der Umzug ist komplett.
Gestern ist endlich die letzte Umstellung der Domains beim neuen Provider angekommen und seit heute morgen sind wir wieder wie gewohnt erreichbar:
philosophia-perennis.com

Die Befürchtungen vieler Leser gestern, dass wir gestört wurden, können wir zerstreuen.
Es waren ganz normale Probleme, die beim Umzug von einem Provider zu einem Anderen entstehen können. Dazu gehören auch mehrere Tage Wartezeit für den Transfer, deswegen waren wir in erster Linie über philosophia-perennis.at erreichbar.
Wir haben den Umzug komplett mit Freiwilligen durchgeführt und sind dadurch auch im Budget geblieben.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön für die Spenden zur Umzugshilfe!

Neue Kommentarfunktion

Als erste Neuerung haben wir, in der Zeit, als wir auf die Transfers warten mussten, bereits die Kommentarfunktion überarbeitet.

Das ist neu:

  • Sie können sich benachrichtigen lassen, wenn Sie einen Kommentar geschrieben haben.
    Und zwar entweder für alle Kommentare oder nur wenn auf Ihren Kommentar geantwortet wird.
    Wenn Sie die Benachrichtigung angeklick haben, dann können Sie ein Dropdownfeld klicken und dort einstellen.
  • Kommentare können jetzt auch von anderen Lesern bewertet werden.
    Es gibt einen grünen „gefällt mir“ und einen roten „gefällt mir nicht“ Knopf unterhalb des Kommentars.
  • und die Kommentatoren können den Artikel selbst in einem 5 Sterne Modus bewerten.
  • Wir können jetzt auch die Länge der Kommentare begrenzen.
    Dies ist dringend notwendig, damit wir den Aufwand der Kommentarfreischaltung etwas senken können.
    Wir hatten zunächst 250 Zeichen, also ca. 3 Zeilen und sind jetzt auf 400 Zeichen, also 6-7 Zeilen gegangen.
  • Sie müssen Ihre Angaben ab jetzt nicht jedesmal eingeben, sondern diese Werte bleiben beim nächsten Besuch erhalten.

Selbstverständlich können Sie bei uns auch weiterhin anonym kommentieren.

Das neue Kommentarsystem öffnet auch die Möglichkeiten zu noch mehr Funktionen.

Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Artikel doch gleich, um uns zur neuen Kommentarfunktion Ihre Meinung mitzuteilen oder auch zum Umzug.