Dienstag, 28. Mai 2024

Unglaublich: Merkel setzt sich in Libyen für Schlepper ein

Die Kanzlerin der Rechtsbrüche setzt sich nun für Schlepper ein … Dazu der bekannte Jurist Maximilian Krah:

„Merkel setzt sich für Schlepper ein. Zugleich verweigern die Innenminister die Abschiebung selbst von Kriminellen und Islamisten ins befriedete Syrien. Die Regierung betreibt ganz offen die Umvolkung und schafft Deutschland ab.“

Kanzlerin #Merkel hat im Gespräch mit dem libyschen MP al-Sarradsch gefordert, dass Schiffe von Nichtregierungsorganisationen beim Retten von Leben auf See nicht behindert werden.

— Steffen Seibert (@RegSprecher) December 7, 2017

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL