(David Berger) Linke Übergewichtige tanzen gegen die AfD, Kreuzversteckerbischöfe beten gegen die AfD, Damendarsteller mit Regenbogenfahnen und rosa Perücken singen gegen die AfD, 12.000 Demonstranten gegen die AfD werden von „Tagesschau“ & Co erfunden … Wem fällt noch etwas Überzeugenderes ein, dass die AfD dazu bringt auf ihren Einzug in den Bundestag zu verzichten?

Die Meinungen darüber, wie viele Teilnehmer die „Großdemo“ gegen den Einzug der AfD in den Bundestag am letzten Wochenende in Berlin hatte, gehen weit auseinander. Darüber dass es nicht die 12.000 waren, die sich die „Tagesschau“ gewünscht hätte und dieses Wünschen zur Nachricht erklärt hat, scheint bei der genauen Analyse der Fotos von der Demo festzustehen.

Was im Zusammenhang mit dieser Demo aber viel wichtiger ist, hat der profilstarke Mainzer CDU-Politiker Felix Maximilian Leidecker in einem Kurzkommentar dazu bei Facebook anschaulich dargestellt:

„Eine wirklich sehr, sehr kluge Idee, 4 Wochen nach einer demokratischen Wahl gegen das Ergebnis zu demonstrieren. Halleluja! Das Land ist gerettet!

Ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass die AfD sich nun sagt:

„Eigentlich hatten wir ja 13 Prozent, aber jetzt nach diesem bunten Protest, da ziehen wir einfach nicht ein, bleiben zu Hause und häkeln uns lustige Wollmützen mit Bommelchen.“

Schön, wenn das Weltbild so seicht ist und man einfach Transparente mit Parolen hochhalten kann, anstatt sich mühsam mit Ursachen, Wirkungen und Lösungen zu beschäftigen.

Die Avantgarde linksliberaler, Latte Macchiato schlürfender Toskana-Sozialisten, unterstützt von irgendwelchen politisierten Kulturschaffenden und gelangweilten, daher veganen Wohlstandskindern hat einmal wieder gezeigt, wie dringend wir jene ‚bunte‘ Berliner Gesellschaft für die Lösung der Probleme in unserem Land brauchen. Nämlich gar nicht.

Das hier hilft nun wirklich absolut niemandem.

avatar
400
10 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
FredErolennahBrockenteufelJanaS.ceterum_censeo Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Fred
Gast
Fred

Wahrscheinlich die Generalprobe für ihr Debüt am 31.12. 2017

****************************************************************************************************************************
Beginn: ca. 18:00, Treffpunkt: Hbf Köln.

Motto:
Bücken gegen Rassismus
oder
Armlänge wird nicht nötig sein, Rassisten kommen hier nicht rein!

Mitzubringen sind ausreichend Wertgegenstände, teure Smartphones und frische Unterwäsche. Um Frauenüberschuß wird gebten.

****************************************************************************************************************************

Erolennah
Gast
Erolennah

Dummheit hat im bunten Deutschland einen wahnsinnigen Linkstrend. Die Jecken sind los!!!!

luisman
Gast

Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt.

earl
Gast
earl

War hier in Gelsenkirchen als Wahlhelfer aktiv. Beim auszählen der Stimmen sackte ein ´linker´ Mitarbeiter plötzlich in einen Stuhl …und war dermaßen geschockt von den vielen AFD Stimmen das er sagte :´und jetzt werden bald wieder die Gaskammern geöffnet ´! ´ohne Worte ´!

maru v.
Gast
maru v.

Fehlt nur noch Fi*** gegen rechts! Ein Vorwand dafür läßt sich immer finden.

Miriam
Gast
Miriam

In DE stellt sich wieder die Frage, wie ernst der Bodensatz des Mitläufertums zu nehmen ist – denn genau darum handelt es sich bei diesen Pappnasen: Feindbildkonditionierte Mitläufer, die nicht ein Wort des AfD-Parteiprogramms gelesen haben.

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Man schaue sich diese Witzfiguren nur an um festzustellen wie hirnlos die sind….

Matthias Liebe
Gast
Matthias Liebe

Es gibt in Deutschland einfach keine Streitkultur mehr. Wer nicht dem medialen Mainstream folgt ist Nazi. Anderslautende Meinungen werden weder akzeptiert noch toleriert sondern ausschließlich niedergewalzt. So versucht man es seit Jahren durch die Polit- „Eliten“ und deren Meinungsbildner.
Hoffen wir, dass es künftig im Bundestag wieder „bunter“ zugeht, wenn endlich nicht mehr alle einer Meinung sind.

wollesgeraffel
Gast

Ich sage, jeder blamiert sich so gut er kann. Dann zitiere ich meinen alten Meister: ,,Der Herrgott hat einen großen Tierpark.“

Tom
Gast
Tom

So, und jetzt schnell noch einen Lolli gegen Rechts, damit das Stricken von freilebenden Bommelchen leichter fällt.