….

Schlüsselkindblog

Kristina Dunz von der Deutschen Presseagentur ließ sich noch bei Angela Merkels Antrittsbesuch in Washington auf der Pressekonferenz von amerikanischen und deutschen Pressevertretern der etablierten Massenmedien feiern.

index

Sie unterstellte dem Präsidenten in der Pressekonferenz falsche Behauptungen aufzustellen, Stichwort Überwachung des Trump Tower durch die Obama Regierung, Schon heute beweisen die Systemmedien das alte Sprichwort, dass nicht nur Lügen kurze Beine haben, sondern auch, dass Donald Trump, wieder einmal, recht behielt.

Trumps Abhörvorwürfe entsprachen der Wahrheit: Obamas Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice ordnete demnach eine umfassende Bespitzelung des Übergangsteams des neu gewählten Präsidenten an. Die links-liberalen Mainstream-Medien kannten natürlich die Wahrheit, aber unterdrückten sie aus ideologischen Gründen. Ein beängstigender gleichgeschalteter Kampf gegen alle Gegner, so wie gegen Donald Trump und das gewachsene links-liberale, in Deutschland besser als neofaschistisches Establishment bekannt.

Ein näherer Blick von Rainer Rupp auf das Geschehen für RTDeutsch

Die angebliche Verschwörungstheorie, dass eine hochrangige Persönlichkeit der Obama-Regierung…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.058 weitere Wörter