30 Kommentare

  1. last euch nicht verarschen alle Parteien wollen uns verslaven!!! die afd weis es nur noch nicht und das ist unser changse

  2. Inzwischen liegt die CDU/CSU bei 92 %, AfD bei nur noch 2%. –12.2.2017. Es wird fleißig von allen Seiten manipuliert. Nur Grüne und Linke bleiben bei Null %. Idioten.

  3. Egal was hier für Umfrageergebnisse noch rauskommen, wird am Wahltagende alles nur Makulatur sein. Wer aber nicht will, dass seine Stimme irgendwie untergeht, der darf keine Briefwahl machen, sondern sollte seinen eigenen Dokumentenechten Stift mit ins Wahllokal nehmen und dort frei und geheim wählen. Bitte auch umsehen nach versteckten Kameras, denn wie einer der Kommentatoren schon sagte, diesem etablierten linksrotgrünen Pack traue ich jede Schandtat zu. CDU verorte ich ebenfalls links.

    • WER ETWAS ANDERS AUßER DER AFD KANN NICHT FÜR UNSER DEUTSCHLAND SEIN-AFD WÄHLEN + WIE MR-TRUMP -USA -GRENZEN ZU DEN DRECK RAUS + NICHTMEHR DEN DRECK MIT GELD ANLOCKEN —SOLANGE ES GELD GIBT REIST DER STROM NICHT AB –DIE POLITIKER LOCKEN IMMER MEHR AN — KEIN KINDERGELD NIX MEHR ZAHLEN –DANN KOMMEN KEINE NEUEN DAZU *+ DIE ,DIE HIER SIND VERSCHWINDEN WENN ES KEIN GELD MEHR GIBT ENDE IST —

  4. Wenn hier das AfD-Klientel auf 70% kommt (was natürlich absoluter Schwachsinn ist), dann würde ich mir bei Focus große Sorgen machen, was für eine Leserschaft hier angesprochen wird.

  5. Es ist immer entscheidend,wie stark die Wahlurnen bewacht werden und wer
    von den Wahlleitern Linker,Grüner oder SPDler oder auch CDUler ist !

    Denn,wenn der Wahlleiter sagt,das eine Anzahl Wahlzettel „ungültig“ sind,
    dann wird das i.d.R. nicht nachgeprüft,obwohl man davon ausgehen kann,
    dass 99 % aller Stimmen,die als „ungültig“ eingestuft werden, AfD-Wahlzettel
    sind.
    Das Fälschungsergebnis liegt etwa bei 15 bis 20 % !
    Und,jetzt,wo wir an sich weltweit erleben,wie die „demokratische Einheitsfront“
    gegen die „Populisten“ vorgehen, was Obama alles noch unternahm,um Trump
    zu sabotieren, was die frz.Linke alles unternimmt,um die bereits sehr starke
    front national zu begrenzen, und und und…Prozesse,angriffe von Extremisten
    und Aufwiegelungen aller art…

    da muss man immer vom Schlimmsten ausgehen !

    Wenn sich die Fälle häufen,und das werden sie zweifelsohne,
    dann vermute ich 60 bis 70 %, für die AfD !

    Das bedeutet,dass wir Deutschen von dieser Zeit an,in einer anderen
    Republik leben werden : erst mal turbulenter,weil wir ja erstmal die
    ganzen Schäden abbauen müssen,die die Merkel-Regierung angerichtet
    hat, und dann beginnt der Neustart !

    Aber,die Auftraggeber der Rautenfrau können auch einen „Ausnahmezustand“
    ausrufen,vielleicht sogar einen einseitigen Kriegsausbruch ?

    Deswegen ist es jetzt wichtig,dass vor allem die Nichtwähler jetzt reagieren
    müssen und geschlossen Einheit zeigen müssen,um den Merkelismus
    einzudämmen.
    zu wünschen wärs uns Deutsches Volk.
    gruß vafti

      • In der Tat großer Quatsch. Die Wahlen in Deutschland sind geheim. Die Wahlhelfer kontrollieren sich doch gegenseitig. Auch AfD-Leute sind unter den Helfern. Wichtig ist dass man überhaupt wählen geht und auch gültig wählt!

    • 70% für die AFD, das wäre ja mal eine realistische Einschätzung.
      Selbstverständlich muss darauf geachtet werden, das die Wahl korrekt verläuft, aber was ist schon korrekt in diesem Land?
      Die ausführende Gewalt defamiert und attackiert die AFD wo immer sie nur kann und auch soll. Eine Exekutive Söldnertruppen die auch bezahlt wird.
      Es ist die Rede von 20-30 Euro Stundenlohn, um bei jeder oppositionellen Demonstration zu stören, die Plakate der AFD zu beschädigen und an Infostände der Partei Randale zu machen. Alleine diese Tatsache ist ein klarer Aufruf, die AFD zu wählen.
      Jeder sollte seinen Kugelschreiber dabei haben und es müssen weit aus mehr neutrale Kontrolleure eingesetzt werden als bisher.
      Die so gut wie unveränderte Statistik der CDU mit 38% und die SPD mit 26% deuten auf eine sagen Wahlbetrug hin und können nie und nimmer stimmen.

      • Da haben Sie absolut Recht, es wird wieder ein Großer Wahlbetrug, ich kenne niemanden der je SPD oder CDU gewählt hat von FDP und Linke ganz zu schweigen und natürlich niemand der je nur ansatzweise die Grünen hätte je gewählt. AFD ist die einzige Demomaische Partei der BRiD

    • 70% für die AFD, das wäre ja mal eine realistische Einschätzung.
      Selbstverständlich muss darauf geachtet werden, das die Wahl korrekt verläuft, aber was ist schon korrekt in diesem Land?
      Die ausführende Gewalt defamiert und attackiert die AFD wo immer sie nur kann und auch soll. Eine Exekutive Söldnertruppen die auch bezahlt wird.
      Es ist die Rede von 20-30 Euro Stundenlohn, um bei jeder oppositionellen Demonstration zu stören, die Plakate der AFD zu beschädigen und an Infostände der Partei Randale zu machen. Alleine diese Tatsache ist ein klarer Aufruf, die AFD zu wählen.
      Jeder sollte seinen Kugelschreiber dabei haben und es müssen weit aus mehr neutrale Kontrolleure eingesetzt werden als bisher.
      Die so gut wie unveränderte Statistik der CDU mit 38% und die SPD mit 26% deuten auf einen satten Wahlbetrug hin und können nie und nimmer stimmen.

  6. Really was soll das was ist das für eine Umfrage. Die sollen mal diese Umfrage vernünftig führen. Sind wir hier im Kindergarten? Seit ihr alle da betrunken also macht euer job vernünftig oder lasst es mit den umfragen auf diesen kinderkacke hat niemand Lust und das es so leicht gehackt wird herzlichen glückwuch. Wer sich hier ein Spaß macht mit den umfragen der hat dann bestimmt eine klatschenden Affen im Kopf. Lustig ist es nicht und es soll alles so ablaufen wie es sein soll oder nicht. Ja sieht man wie es ablaufen muss anscheinend schief und mit großen Lücken im system. Wenn man nur herum eiert dann lasst es sein schließt diese Seite wenn man den job nicht ernst nimmt!!!!!! Vernünftig arbeiten oder aufhören mit dieser Seite!!!!!!! Und eine Schluss Frage wann wird endlich mal solche umfragen ordnungsgemäß funktionieren????????

  7. Hehe jetzt hat sich die CDU eingeschaltet und nen Bot installiert.
    7,5 Millionen abgegeben Stimmen 😉

    Die verhassten grünen hat man gleich mal auf 0 Prozent runtergestimmt

    CDU/CSU 64% 64
    SPD 17% 17
    Grüne 0% 0
    FDP 9% 9
    Linke 0% 0
    AfD 7% 7
    Andere Partei 0% 0
    Ich gehe nicht wählen 2% 2

  8. Diese Online-Umfrage ist offensichtlich leicht zu manipulieren und überhaupt nicht repräsentativ. Mittlerweile gibt es über 2,7 Millionen „abgegebene Stimmen“: die SPD liegt mit 46% klar vorne, dann folgen die CDU mit 27% und die AfD mit 20%. 5% gehen nicht wählen. Auf die anderen Parteien entfallen nicht einmal 1%, außer den Grünen, die die „1%-Hürde“ nehmen. Die Umfrage ist, ehrlich gesagt, nicht erwähnenswert.

  9. Ich halte das Ergebnis für realitätsnah, gut, vielleicht werden es bei der BTW keine 70 % für die Afd, aber eine deutliche Mehrheit halte ich für sehr realistisch. Und dass die Afd keine Lösungen parat hat, selbst wenn es so ist, die haben die Altparteien auch nicht und man müsste ja kreuzdumm sein, die selben Parteien nochmal zu legitimieren. Denn was die Altparteien gerne vergessen : Die sind für die Zustände im Land verantwortlich, darum soll nun eine neue Partei die Chance bekommen. Schlechter als die Jetzigen ist ja nicht mehr möglich.

  10. Update: Mittlerweile sind es STand 11.01.2017 23:45 Uhr 634369 Stimmen und das Ergebnis sieht wie folgt aus:

    CDU/CSU 2%
    SPD 23%
    Grüne 3%
    FDP 1%
    Linke 1%
    AfD 48%
    Andere Partei 1%
    Ich gehe nicht wählen 21%

    Immer noch zu schön, um Wahr zu sein 😉 …

  11. Das Stimmenverhältnis hat sich zwischenzeitlich relativiert! Nach 343041 abgegebenen Stimmen hat die AFD nur noch einen Wähleranteil von 24%. Hier das Ergebnis stand 11.01.2017, 03:40 Uhr:

    CDU/CSU 3% 3
    SPD 25% 25
    Grüne 4% 4
    FDP 2% 2
    Linke 2% 2
    AfD 24% 24
    Andere Partei 1% 1
    Ich gehe nicht wählen 39%

    Am Interessantesten ist die Höhe der CDU/CSU-Wähler ;-), die der SPD , der Grünen und vor allem der Nichtwähler! Nachdem die Landtagswahlen in 2016 eine neue Rekordwahlbeteiligung hatten (u.a. ist es der AFD gelungen viele bisherige Nichtwähler wieder an die Urne zu holen) erscheinen mir diese Zahlen doch sehr weit weg, von der Realität und damit trotz der hohen Stimmenzahl überhaupt nicht repräsentativ!

    • Den Beobachtern nach (siehe Kommentare) seien bis zur Nacht 110.000 Stimmen (davon ca. 72% AfD) eingegangen, über Nacht jedoch über 220.000 neue Stimmen – was an sich schon unrealistisch ist. Rechnet man die Stimmen aus, dürften über Nacht quasi keine AfD-Stimmen mehr eingegangen sein – was noch unrealistischer ist.
      Allerdings glaube ich nicht, dass focus Urheber der mutmasslichen Manipulation ist. Ich habe auf focus online selbst schon (mehrfach) Abstimmungs-Manipulation erlebt (z.B. gab’s bei bestimmten Kommentaren für ein Like gleichzeitig 8 dislikes u.ä.) – was ich focus dann meldete. Focus bestätigte nach Prüfung die „Unregelmässigkeiten“, und entschuldigte sich für die Lücken im Kommentarbewertungsprogramm, die anschliessend behoben wurden – danach habe ich Nichts mehr beobachtet. (Die von mir damals bemerkten Manipulationen waren übrigens allesamt pro-russisch..nur um Spekulationen vorzubeugen).

  12. Was wäre wenn ein ähnliches Ergebniss real würde??

    Stellen wir uns doch einmal vor die AfD würde : ca.70% bekommen,was Ich für sehr unwahrscheinlich halte.

    Aber nehmen wir mal an: AfD 70 %
    CDU 12 %
    SPD 8 %
    Grüne 2 %
    Linke 4 %
    FDP 3 %
    sonstige 1 %
    ———————————
    100 %
    Was würde ein solches Ergebnis aus Deutschland machen?

    1.) Ein von den Wählern vom Absolutismus der sogenannten etablierten?? einzig die Wahrheit und das Recht?? vertretenen Altparteien befreites Deutsches Volk !
    2.) Das was noch von Deutschland übrig ist käme wieder an 1. Stelle!
    3.) Deutsches Steuergeld würde wieder zum Nutzen derer eingesetzt die es erwirtschaftet haben: nämlich der Deutschen Bevölkerung,den alten,den schwachen und den kranken!
    4.) Es würden die zur Rechenschaft gezogen,die uns so erbärmlich in die Sch…….e geritten haben,und zwar vor Gericht.

    Und das aller schönste wäre: Niemand müsste mehr aufpassen zu wem er wann was sagt!!
    Die Gesinnungspolizei Kahane-Schwesig-Maas gibt es ja nicht mehr!

    Zu schön um wahr zu sein?

    Ich habe das Szenario mal absichtlich stark überspitzt und auf das „Deutsche Volk“ bezogen dargestellt.
    So etwas ähnliches mag ja mancher träumen und wünschen,aber bedenke : Macht korrumpiert,
    totale Macht korrumpiert total.

    Würde ein solches Wahlergebnis nicht alle Pforten für den Totalitären Staat ebnen,der uns allen dann sämtliche Freiheit kosten würde??

    Da ertrage Ich dann doch lieber die Spackos und Schwachmaten aus grünlinksrot und hoffe nach wie vor auf die Selbstheilung der konservativen Kräfte im Land!

    Wenn Ich ehrlich bin würde Ich mir schon wünschen das gegen die Afd und an ihr vorbei niemand mehr regieren kann,aber bitte in einer Koalition mit ihr und nicht das rot-rot-grüne Gespenst ermöglichen,das unser Land endgültig ruinieren würde !!

    Die Grünen und die Linken gehören aus dem politischem Prozess abgewählt,da laufen mir persönlich zu viele Spinner und Radikale herum!!

  13. Mittlerweile liegt die AfD bei dieser, nicht repräsentativen Online-Umfrage bei 71 %!!!
    Ich möchte meinem Vorschreiber (Europaverweigerer) Recht geben, dieses Regime wird mit allen Mitteln dafür sorgen, dass die AfD nicht zu stark wird.
    Diesen BRD-Politkriminellen traue ich wirklich alles zu!

    • wie toll wäre es wen das so kommt , wir hätten eine Zukunft in dem Land was ich liebe , aber es wird so nie erlaubt werden von den Herrschenden , die werden auch Betrügen!!! AFD und sonst ist unser Deutschland weg!!!

  14. Ich glaube das unsere Wahlen massiv gefälscht werden im Gegensatz zu vielen Drittwelt Ländern wo ja immer ganz viele Wahlbeobachter zugegen sind. Solch ein Ergebnis wi in der Umfrage würden die sog. Altparteien mit den möchtegern Eliten nie durchgehen lassen. Das wird dann schon im Vorfeld alles organisiert.

    Die Roten/Grünen/Schwarzen und Linkskommunisten haben doch jetzt schon Fracksausen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here