Dienstag, 27. September 2022

Frank W. Haubold - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Kennst Du das Land, in dem die Lügen blühn?

Von Frank W. Haubold - sehr frei nach Erich Kästner

Covid-19-Pandemie: Einschüchterung und Desinformation

Für eine zweite Welle gibt es keine seriösen Belege. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold

Wo Wunschdenken und moralische Hybris dominieren

Nach den Vorgängerbänden „Narrenschiff Deutschland“ und „Blindensturz“ präsentiert der Schriftsteller und PP-Autor Frank W. Haubold erneut eine Sammlung von Beobachtungen und Kommentaren zum Zeitgeschehen und zeichnet dabei das düstere Bild einer zutiefst gespaltenen Gesellschaft, in der Wunschdenken und moralische Hybris dominieren und die Stimmen der Vernunft vom Lärm der Selbstgerechten übertönt werden.

Schicksalswahl in Sachsen

Am 1. September finden in Sachsen Landtagswahlen statt. Ein Wahlaufruf für Selbstbestimmung und den Erhalt unserer Kultur. Von Frank W. Haubold

„Dunkle Zeiten“: Demagogie im Tatort-Gewand

Wie die ARD ihren Programmauftrag missbraucht. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold - Wie der Leser bereits ahnt, geht es in diesem Pseudo-Krimi natürlich um den „Kampf gegen rechts“ im Allgemeinen und die Inkarnation des Bösen namens AfD im Besonderen, auch wenn man ihr im Film – vermutlich um juristische Konsequenzen zu vermeiden – einen anderen Namen gegeben hat.

Zuwandererkriminalität weiterhin auf hohem Niveau

Dass die seit 2015 politmedial verbreitete Behauptung „Flüchtlinge nicht krimineller als Deutsche“ ins Reich der Propagandamärchen zu verweisen ist, wird heute kaum noch bestritten. Mehr als nur bedenklich ist jedoch der Umstand, dass trotz bekannter Schwerpunkte (Herkunftsländer, Deliktgruppen) politisch wenig bis nichts unternommen wird, um die eigenen Bürger vor Zuwandererkriminalität zu schützen.

Inflation und Energiekrise sind die Folgen einer desaströsen Politik

Der Ukrainekrieg ist nur das Feigenblatt, hinter dem sich die tatsächlich Schuldigen (EZB und die nationalen Regierungen der Eurozone) verstecken. Im Klartext heißt das: Die EZB enteignet in Kumpanei mit der Bundesregierung die deutschen Sparer und Versicherten allein in diesem Jahr um rund 400 Milliarden Euro an verlorener Kaufkraft, ohne dass Politik und Qualitätsmedien diesen Skandal thematisieren.

Ameen Sabbah: Gefängnisstrafe wegen Kritik an Palästinenserführung

(David Berger) Unser Foto der Woche kommt aus den Palästinensergebieten: Es zeigt den 22-jährigen Ameen Sabbah. Dieser trat gestern im von der Palästinensischen Autonomiebehörde kontrollierten Gefängnis von Jericho in den Hungerstreik. Er wird beschuldigt, palästinensische Führer in den sozialen Medien "beleidigt" zu haben.

Twitter-Account von Hans-Georg Maaßen gesperrt (Update)

(David Berger) Der Gesinnungsterror geht weiter: Der Twitter-Account des Unionspolitikers Hans-Georg Maaßen scheint aktuell gesperrt zu sein. Das Twitter-Profil ist zwar weiterhin sichtbar, allerdings scheint er für das Tweeten gesperrt zu sein. 

Die Menschin lebt nicht vom Brot allein…

Die Dudenredaktion im Genderrausch. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Die Überschrift hört sich merkwürdig an, nicht wahr, lieber Leser? Ich habe auch zunächst an...

Impfdesaster: Der Fisch stinkt immer vom Kopf her

Durch eine katastrophale Fehlentscheidung von Bundeskanzlerin Merkel in Absprache mit Frau von der Leyen sterben in Deutschland Tage für Tag Menschen, weil sie nicht...

Nach Protesten: Staatliche Bildungszentrale entfernt Linksextremismus-Verharmlosung von Internetseite

Stehen Kommunisten und Sozialisten tatsächlich für „liberale Ideen“? Das hatte die Bundeszentrale für Politische Bildung kürzlich so in die Welt posaunt. Es kam zu...