Dienstag, 6. Dezember 2022

„Klima-Industrie“: Klebende Klima-Taliban mit Geldern von NGOs bezahlt

(David Berger) Sie sind jung und hip? Und haben keine rechte Lust zu arbeiten, wollen viel lieber sehr schnell und große Anstrengungen prominent, reich und ein Held der neuen Staatsreligion der Endzeitsekte werden? Dann werden Sie doch politisch korrekt kriminell, kleben Sie sich auf der Straße fest oder beschädigen Kulturschätze in Museen!

So wie der islamistische Terror nicht ohne reiche Geldflüsse aus verschiedenen arabischen Ländern möglich ist, werden die Klima-Taliban von einer zwielichtigen Organisation, dem „Climate Emergency Fund“ bezahlt.

Es geht um viel Geld

„Die sogenannten „Klimaaktivisten“ sind bezahlte Akteure des #ClimateEmergencyFund, einer zwielichten Organisation, die von Milliardenerben aus US-Gelddynastien und anderer Prominenz finanziert wird. #LetzteGeneration“ – so unser Tweet des Tages

Vor diesem Hintergrund muss die Frage erlaubt sein, ob es sich bei den Aktionen der „Letzten Generation“ nicht um organisierte Kriminalität handelt. Müsste hier nicht längst die Justiz warum wegen Gründung bzw. Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung nach § 129 StGB ermitteln und zwar gegen jedes Mitglied und gegen die Hintermänner in einem besonders schweren Fall?

Darüber dass der Verfassungsschutz auch hier komplett versagt, wurde bereits mehrfach berichtet.

Auch Friedrich Merz ist der Klima-Industrie verpflichtet

***

 Wenn Sie meine Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL