Freitag, 7. Oktober 2022

Freiheit, Frieden, Selbsbestimmung: Tausende eröffnen „Woche der Demokratie“ in Berlin

(David Berger) Tausende Demonstranten sind gestern zum Auftakt der „Woche der Demokratie“ durch Berlin gezogen, sie forderten ein Ende der Corona-Diktatur, der Kriegstreiberei und die Freilassung von Michael Ballweg.

Während zahlreiche Menschen am Straßenrand das Anliegen wohlwollend aufnahmen, einige klatschten oder den Finger nach oben hielten, kam es in der Torstraße zu einem unerfreulichen Zwischenfall: Die Teilnehmer wurden dort von einem Fenster aus mit Eiern beworfen. Ansonsten tauchten zu einer Gegendemo nur ein paar wenige „Omas gegen rechts“ auf. Auch in anderen Großstädten Deutschlands kam es zu ähnlichen Protesten.

Hier noch einmal ein guter Zusammenschnitt der gestrigen Demo:

Die „Woche gegen Demokratie“ hat erst begonnen. Wer noch teilnehmen will, hier das Programm:

WIR SIND VIELE.

***

Als corona-und zwangsimpfungskritischem Portal wurde und wird PP die Arbeit auch derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European). Seine Bibliographie wissenschaftlicher Schriften umfasst ca. 1.000 Titel.

Trending

VERWANDTE ARTIKEL