Slowakei: Islam ist keine Religion

Die Regierung von Premierminister Robert Fico hat wiederholt gesagt, dass es für den Islam keinen Platz in der Slowakei gäbe. Das Parlament hat nun mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit ein Gesetz verabschiedet, nachdem eine Religionsgemeinschaft statt bisher 20 000 nun 50 000 Mitglieder braucht um an staatliche Subventionen zu kommen und eigene Schulen zu bauen.