(David Berger/ Andrea Berwing) Die große Corona-Demo, die das rotrotgrüne Berlin und Merkel bis zum Schluss hatten verhindern wollen, hat noch nicht einmal begonnen. Und schon platz Berlin aus allen Nähten. Bayern- und Regenbogenfahne bestimmen das Bild, Reichsflaggen wie vom RBB behauptet, konnten wir bislang nicht entdecken. 

Spätestens jetzt ist klar, warum die Corona-Politiker in den letzten Tagen alles versucht haben, diese Demonstration zu verhindern: Berlin platzt aus allen Nähten – Menschenmassen bewegen sich zum Demonstrationsort. Originelle Banner, Bayern-, USA- und Regenbogenfahne bestimmen das Bild, Reichsflaggen wie vom RBB behauptet, konnten wir bislang nicht entdecken. Familien mit Kindern, zahlreiche junge Menschen – statt Reichsbürger und Neonazis.

Nicht mehr nur Corona, sondern gegen Merkel und ihre DDR 2.0

Jetzt zeigt sich anschaulich: Die Corona-Politik Merkels hat keineswegs alle Menschen in Deutschland hinter sich. Und wie Corona von dem System Merkel missbraucht wird, um seine Macht weiter auszuweiten und zunehmend Grundrechte mit Willkürmaßnahmen einzuschränken. So wird die heutige Demo auch zu einer klaren Ansage: Merkel muss weg!

Die Bilder, die der rbb & Co von einigen wenigen Teilnehmern mit Reichsflagge zeigen, sind nicht repräsentativ. Für uns vor Ort ist Andrea Ch. Berwing und liefert die ersten Eindrücke aus Berlin für alle zuhause.

Setzt die Polizei auf Eskalation?

Wie befürchtet, setzt die Polizei auf Eskalation, so jedenfalls unsere Beobachter vor Ort: Rund um die Friedrichsstraße stehen große Menschenmengen, denen die Polizei das Weitergehen zum eigentlichen Demonstrationsort verwehrt.

Schockierende Bilder bereits vom Brandenburger Tor (c) Screenshot yt

***

Sie wollen auch weiterhin die Bilder sehen, die Ihnen ZDF & Co nicht zeigen? Dann unterstützen Sie bitte Philosophia Perennis! Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP