Oliver Flesch hat auf seinem neuen Blog ein Aufsehen erregendes Video veröffentlicht, dass nun durch die Netzwerke geht. Selbst Bundestagsabgeordnete wie Johannes Huber verbreiten das Video über Facebook und zeigen sich schockiert.

Flesch schreibt: „Dieses Video macht mich so wütend. Und nicht nur das, es beschämt mich auch. Weil da niemand ist, ich schon mal gar nicht, der dem Mädchen hilft. Vorfälle wie diese passieren täglich tausendfach in Deutschland. Und was tun wir? Nichts. Lest den Hilfeschrei eines Mädchens, das wir alle im Stich gelassen haben …“

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen: 1984