(David Berger) Motiviert durch die steigenden Chancen, dass die Tage Merkels zu Ende gehen, kam es im Laufe des gestrigen Tages gleich zu mehreren Spontan-Demonstrationen im Umfeld des Kanzleramtes.

Unübersehbar war das Banner, mit dem Marcello und Max an verschiedenen Stellen rund um den Bundestag ihre Solidarität für Horst Seehofer zeigten. Marcello, Halbbrasilianer und jüdischer Herkunft, war bereits auf dem Frauenmarsch durch sein originelles Schild aufgefallen. Andrea Berwing hat darüber berichtet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Ergebnis: Macello bekam eine Anzeige, weil er zu zweit und die Aktion daher angeblich nicht mehr spontan war.

Wenige Stunde später kam es unter der Leitung der bekannten Frauenmarsch-Aktivistin Leyla Bilge, unterstützt von der bekannten Ex-Bürgerrechtlerin und CDU-Politikerin Angelika Barbe, zu einer weiteren Spontandemonstration, die live ins Internet (Facebook) übertagen wurde. Zeitweise schauten bis zu 25 Tausend Menschen zu:

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

 

44 Kommentare

  1. Super, es müssen jetzt ALLE Formen zivilen Widerstands ins Rennen geworfen werden.

    Wichtig dabei: keine (Ausweis-)Papiere mitnehmen, auch keine Scheck- oder Gesundheitskarten. Angaben zur Identität verweigern, höchstens sagen „Die habe ich auf der Flucht verloren“ – so wie die Invasoren, die kommen ja auch damit durch. Und bei Ärger auf Artikel 3 GG (Gleichheitsgrundsatz) berufen.

  2. Glaubt Ihr denn wirklich, dass der Seehofer das ernst meint. Das ist doch nur Theater. Was habt Ihr denn alle für Scheuklappen auf!!! Die ganze Regierung gehört abgewählt. Es gibt keine Wahlen seit 1956.

  3. und auf dem weg zur fussball wm musst du nur kurz die deutschlandflagge mit bundesadler abgeben – das ist doch völlig normal

  4. 80 millionen werden bedraengt. Kinder in schulen von Muslimen misshandelt. Jugendliche vergewaltigt und getötet und 25 tun sich zusammen. WOW deutschland ein tolles Land!

  5. Hoffentlich merken die Leute endlich ,das die Polizei eben nicht auf Eurer Seite steht und das wird sie auch in Zukunft nicht!

  6. Warum werden meine Kommentare nicht mehr freigeschalten und verschwinden einfach? Ich gab nur einen Tip, wie man voten kann. Nämlich rund um die Zahlen einfach mit der Maus ein bißchen suchen und dann erscheint irgendwann „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“

  7. Man müßte sich ohne alle Papiere da hin stellen und sich weigern, den Namen anzugeben-das könnte dann interessant werden.Auch auf der Polizei sich weigern und nun? Einsperren weil illegal?

  8. BRAVO LEUTE‘ Hilfe könnt Ihr höchstens von der AfD Fraktion erwarten oder ihr meldet den Vorfall dem Innenminister, da ihr ja auch für Ihn vot Ort ward. Apropos, warum geht ihr nicht vors Innenministerium?
    Zudem ist in BRDDR alles möglich, wenn Ihr kein Deutsch redet und nach ASYL schreit, dann geschieht euch nix, auch, wenn Ihr Gewalttätig werdet oder kriminell!

  9. Yeeeeah ich bin in Spanien bis nä Woche und kaufe jetzt Köstlichkeiten zum Essen für nä Woche – es wird gefeiert, dass der Tisch zusammen bricht, wenn – ja, wenn!!!!!!!

  10. Bayern Wahl rückt näher und die Wähler sollen in Gedanken bei Seehofer und CSU einen Positiven Eindruck hinterlassen,bevor alles wieder als heiße Luft verpufft.
    Aber auf dieser Welle kann man erstmal mittragen bis es so klar wird wie wieder mal Taktik versucht wird.

      • stimmt, wenn man im Nichts sucht, erscheint im Nichts ein Händchen zum klicken.
        Das kann aber trotzdem nicht im Sinne des Erfinders sein.

  11. Ich schlage vor das ein Münzwurf entscheidet wer an der Grenze abgewiesen oder reingelassen wird. VOR DER LOTTERIE SIND ALLE GLEICH!

  12. Hut ab vor den Demo-Teilnehmern! Leider wussten die allermeisten nichts davon, sonst hätten sie reichlich Verstärkung bekommen. Das Verhalten der Landespolizisten – nachdem die Bundespolizei nichts beanstandet hatte, ist einfach nur skandalös. Willige Vollstrecker des Systems Merkel.

  13. Da werden die grünen Würmer und Maden wieder toben, wenn die deutschen Köter sich wieder auf die eigene Fell Pflege besinnen und mit Unterstützung derer die ihr Hundeparadies ebenso lieben die bunte Vielfalt die ihre Fellpflege torpediert und wie Läuse im Pelz sitzen hinaus bellen wollen. Euer deutscher Straßenköter, liebe Grüße und weg mit grünen Würmern und Maden in ihrem Plagewahn.

      • „Macello bekam eine Anzeige, weil er zu zweit und die Aktion daher angeblich nicht mehr spontan war.“ Das kann ich nicht nachvollziehen, denn: „Die Teilnahme an einer Spontandemo ist erlaubt. Nur das Organisieren und Leiten von Spontandemos ist verboten, es droht eine Geldstrafe, weil die Versammlung nicht angemeldet wurde.“

  14. „Bei mir kann jeder machen was er will und jetzt setzt euch endlich wieder hin und lasst mich meine Arbeit machen. – Das kann ich doch sowieso viel besser als ihr(Pack)!“

  15. Ich würde darauf pochen, dass es eine KUNSTINSTALATION war.
    Da darf man nämlich nahezu alles, sogar Hassrede. Wurde grade erst bei den Hassrappern festgestellt.
    Die Meinungsfreiheit wurde hingegen abgeschafft.
    Daraus schließe ich, dass künstlerische Freiheit über Meinungsfreiheit steht.

  16. Wenn es eine Konstante in diesem verwirrten Land gibt, dann sind es die links-grünen Pavlow-Reflexe, die ein Schließen von Grenzen als Rechtruck verteufeln und die sodann mittels GEZ-Medien verbreitet werden. Ich halte all dies nicht für Politik, sondern für eine bodenlose Dummheit, die sich politisch maskiert.

  17. “Das Ergebnis: Macello bekam eine Anzeige,…“

    In Köln bekommt ein lieber, muslimischer Totschläger zwei Jahre auf Bewährung und in Berlin wird ein böser Demonstrant angezeigt.

    Hoffentlich bekommt Macello sieben Jahre Einzelhaft für diese ungeheure Straftat.

    Die BRD ist ein ganz toller Rechtsstaat, der genau an der richtigen Stelle durchgreift.

    Ich könnte weinen vor Glück.

  18. Hoffen wir das dies Seehofer motiviert hart bei seinem Kurs zu bleiben und der Kanzlerin die Stirn zu bieten, damit unser Land neben all den Brutalitäten nicht noch von einem Bürgerkrieg heimgesucht wird.

  19. Gut und schönn.. Aber es ist sinnlos, irgendwelche Hoffnungen in Seehofer zu setzen. Das ist nur Affentheater um die bayrischen Landtagswahlen nicht komplett zu verlieren. Ich glaube kein Wort mehr.

    • Seehofer hat uns oft enttäuscht, deshalb auch seine Spitznamen Drehhofer, als Bettvorleger gelandeter Tiger, Maulheld usw. Bisher hat Seehofer nur große Worte vorzuweisen („Unrechtsstaat“), aber keine großen Taten.
      Nun hat er die Chance, Deutschland vom Merkel-Schlamassel zu befreien. Es würde mich sehr wundern (aber auch sehr freuen), wenn er diese einmalige historische Chance nutzen würde.

    • Das geht mir genauso. Ich glaube den Etablierten keinerlei Änderung ihrer bisherigen Politik. Überhaupt ist es wirklich der Hammer wie sehr diese Parteien schon Politik für Ihre Neubürger machen, die haben uns völlig ausgeblendet. Für Sehhofer gebe ich keinen Cent. Ich lasse mich nicht durch seine leeren Versprechungsblasen und die Hoffnungen er regelmäßig zerstört, ausbrennen

    • Seehofer ist in der Bredullie und kann nicht wie er will, ohne dabei seine Schmusekätzchen Nummern zu beschönigen. Wie ein Video aus dem Bundestag zeigte strebt Merkel rotzfrech eine schwarz rot grüne Koalition an, Steinmeier wird sie wieder vorschlagen und die CSU hätte keinen Einfluss mehr. Beten wir.

  20. Das Demonstrationsrecht ist ein hohes gut.
    Gerade spontane Demos sind wichtig, wirkungsvoll und – unter Einhaltung bestimmter Regeln – sogar erlaubt!
    Die Linken haben das Jahrzehntelang genutzt, viel zu oft auch ohne die Spielregeln einzuhalten.
    Das können wir auch – vielleicht sogar besser.
    Also: weiter so!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here