Brennpunkt Ebertplatz: Mitten in einer der No-Go-Areas von Köln, dem Ebertplatz, hat die Identitäre Bewegung am gestrigen Abend eine neue Aktion gestartet.

Sie setzte, wie die Aktivisten schreiben „ein flammendes Zeichen für die Rückeroberung durch Recht und Ordnung“.