Unser Foto der Woche kommt aus Köln. Die Aktivisten der Identitären Bewegung, die jüngst durch ihre Aktionen im Mittelmeer international Schlagzeilen machten, hatten es diesmal auf eines der Alphatiere unter den Nannymedien abgesehen: den WDR.

„Die Verleumdung ist schnell, die Wahrheit ist langsam“, prangte gestern an der Front des WDR-Gebäudes in Köln. Einer der Aktivisten soll von der Polizei festgenommen worden sein.