(David Berger) „Die Crew der C-Star rückt immer näher an die libysche Küste. Ihr Antrieb ist das Ziel der Mission: Europa Verteidigen!“ ist das Motto eines beeindruckenden Videos, das die Bewegung heute auf Youtube hochgeladen hat.

Die Kommentare überschlagen sich inzwischen an Bewunderung für die jungen Männer, die unsere Heimat, die Europa verteidigen:

Da lesen wir zum Beispiel: „Jawohl! Die Presse, die Politik und die NGO`s drehen am Rad! Es ist völlig egal, ob die IB auch nur einen Eindringling von der Einwanderung nach Europa abhalten kann. Entscheidend ist nur das Signal, dass damit nach Europa und die Welt gesendet wird!“

Und: „Einfach großartig! Selbst die Lügenpresse muss berichten, die WELT und Fokus schreiben alle drei Tage einen migrationskritischen Artikel, der Spiegel bleibt bei seiner linksradikalen Open-Border-Agenda.“

Ergänzend möchte man feststellen: „Man mag von den „Identitären“ halten, was man will: Aber ihr Protest mit einem eigenen Boot im Mittelmeer hat bewirkt, dass jetzt endlich gegen kriminelle Schlepperbanden und deren Helfer gehandelt wird …“

Andere fragen schon, wie sie für die zweite Mission anheuern können.

Hat das Abendland doch viel mehr Schlagkraft und Verteidigungswillen seiner Werte als wir bisher annahmen?

Gesichte wiederholt sich niemals, stets sind die Kontexte andere. Aber ich kann mir nicht helfen: ich muss angesichts des derzeitigen Geschehens immer häufiger an die Seeschlacht von Lepanto denken. Oder jenen denkwürdigen Tag vor 334 Jahren, als vor Wien die „Allahu Akbar“-Rufe verstummten.

avatar
400
22 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
Die IDENTITÄREN: Jugendlicher Widerstand gegen den „Großen Austausch“ – SoundOffice-PolitBlogDie „IDENTITÄREN“: Jugendlicher Widerstand gegen den „Großen Austausch“ – Es beginntInternetzelThomas Kovacsrsvarshan Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] IB gechartertem Schiff „C-Star“ im Mittelmeer, um den von der EU unterstützten kriminellen Aktivitäten der Schlepper von Afrika-Flüchtlingen entgegen zu treten. Das machte die IB mittlerweile zu einer politischen […]

trackback

[…] dem von der IB gechartertem Schiff „C-Star“ im Mittelmeer, um den von der EU unterstützten kriminellen Aktivitäten der Schlepper von Afrika-Flüchtlingen entgegen zu treten. Das machte die IB mittlerweile zu einer politischen Kraft, was auch z.B. der AfD nicht verborgen […]

Internetzel
Gast

Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

Thomas Kovacs
Gast

es geht turbulent weihttps://kurier.at/chronik/weltchronik/identitaeren-schiff-vor-tunesischer-kueste-blockiert/279.346.976ter

rsvarshan
Gast
mathias
Gast
mathias

Ich mache mir große Sorgen um die Crew, denn die Schleppermafia kennt garantiert keine großen Skrupel im Umgang mit Leuten, die ihnen das Geschäft stören. Was die Identitären machen, ist eigentlich die Aufgabe des Militärs. Gibt es etwas neues von der angeblich geplanten italienischen Miitäraktion vor Libyen?

Moloko
Gast
Moloko

Ja, ich muss auch an die Seeschlacht von Lepanto denken. Und damit gleichzeitig an das Rosenkranzgebet. Ich bin sicher, wir brauchen beides: mutige Männer und Frauen und viele viele Rosenkranzbeter.

gw
Gast
gw

Danke Danke Danke! Ich bewunsere euren Mut und Entschlossenheit. Solche männer braucht unser Land noch viel mehr. Passt gut auf euch auf.

Hans Zorn
Gast
Hans Zorn

Das sind unsere neuen Helden!

alma2014
Gast
alma2014

Es wäre schön, wenn sich die Begeisterung für die mutigen Männer auch in der Unterstützung via Spenden zeigen würden, sie werden dringend benötigt! Diese Männer riskieren ihr Leben und wir nur Dollars. Bislang ist beschämend wenig gespendet worden. Hier der Link:
https://www.wesearchr.com/bounties/defend-europe-identitarian-sar-mission-on-the-libyan-coast
Auf gehts – helfen Sie Europa zu verteidigen!

Tim Buktu
Gast
Tim Buktu

Man muss sich das hier ansehen um zu verstehen welch übles Spiel die europäische Politik mit uns Europäern treibt. Ganz offen und ohne jede Scham.

trackback

[…] https://philosophia-perennis.com/2017/08/05/c-star-defend-europe/ Erfolg für die Identitären: C-Star von „Defend Europe“ erreicht libysche Küste: […]

Tim Buktu
Gast
Tim Buktu

Habe eben die C-Star gefunden. Östlich davon findet scheinbar eben eine Übergebe von „Geretteten“ von See-Fuchs ( eben erst wieder AIS eingeschaltet ) zur Open Arms statt.
Andere Schlepper in der Ecke:
Aquarius,Vos Thalassa.

Juventus hat scheinbar AIS abgeschaltet bzw. ist in Trapani nicht mehr ortbar.

Tim Buktu
Gast
Tim Buktu

Hallo Ihr Männer ( und Mädelz ) von IB.
Meine Hochachtung und Anerkennung für Euer Engagement. Das wünscht man sich von der heutigen Jugend. Ihr seid goldrichtig.
So beschämt ihr das Politpack und die Bier-Chips-Titten-und Glotze-Couch-Fraktion unserer Landsleute. Kann Euch leider nur finanziell helfen. Wäre stolz darauf, dabei sein zu können.
Ihr genießt meine Bewunderung und Hochachtung.
Mast und Schotbruch.

trackback

[…] Erfolg für die Identitären: C-Star von „Defend Europe“ erreicht libysche Küste […]

hubi Stendahl
Gast
hubi Stendahl

Sie versuchen nicht einfach ein paar Abenteurer davon abzuhalten, für eine „No Border Agenda“ monetär interessierter Globalisten, eine Jahrtausende alte Kultur zu zerstören; sie zeigen vor allem, dass Europa nicht eine Ansammlung von Eier losen indoktrinierten Weicheiern ist, sondern der geistig führende Kulturstandort dieses Planeten, von dem nach Zerstörung der faschistischen jesuitischen EU, die Idee einer befriedeten Welt ausgehen wird, die den unterentwickelten Völkern helfen wird, in ihrer Kultur wieder prosperierendes Zusammenleben zu ermöglichen. Zionisten, seit an sofort wachsam.
Das ist die wahre Mission des tapferen David, der Goliath besiegen wird.

Voltairchen
Gast
Voltairchen

Martin Sellner und seine europäischen Mitstreiter gehört das Bundesverdienstkreuz verliehen, obwohl es durch die Verleihung an jeden mittelmäßigen, „auf Linie stehenden Künstler“, sehr gelitten hat. Das gleiche gilt für den Friedensnobelpreis. Durch seine unglaubliche, engagierte und friedliche Arbeit, ist er der Einzige der die Jugend Europas aktivieren und begeistern kann, die Europa im Moment so dringend braucht. Eine Lichtgestalt in einer dunklen Zeit.

MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

Esperanza
Gast
Esperanza

Grüß Gott an Euch jungen Männer und Frauen der IB Ich danke Euch von Herzen für diese Aktion und für die zur vor stattgefundenen Aktionen auch. Diese sind immer gewaltfrei und werden doch von den MSM benutzt um EUCH alls das „Böse“ dar zu stellen. Nun da wir wissen (zumindest die Aufgewachten, so nenne ich es jetzt mal), wem die MSM dienen. Eure Eltern können zu Recht auf Euch und Eure Wiederstandsbewegung, gegen das Unrecht, was hier passiert , stolz sein gegenüber den herschenden reGIERungs Politik-System, welches alles versucht um genau das zu verhindern, was ihr anprangert und dieses unmenschliche… Mehr lesen »

Old-Man
Gast
Old-Man

Man kann den mutigen Männern nur sehr sehr viel Erfolg wünschen!!
Aber Jungs,passt auf euch auf,dieses miese Gesindel wird schon sehr bald fiese Attacken auf euch machen!
Ich denke an das gesprengte Schiff von Green Peace,das hatte zwar andere Gründe,aber war auch solchen Ganoven ein Dorn im Auge!

Stephania
Gast
Stephania

Großartig…setzt endlich ein Zeichen und durchkreuzt die mafiösen Machenschaften eines Georges Soros und seinen bezahlten Lakaien. Sein Einfluß auf Europa und seine politischen Vertreter muß endlich öffentlich aufgedeckt werden.

Kerstin
Gast
Kerstin

Lieber David Berger, ich bewundere die jungen Leute auch und wünsche ihnen alles Gute.
Befürchte jedoch, mit Ihrer obigen Äusserung sind Sie etwas zu optimistisch….
Die „Allahu Akbar – Rufe“ werden hier nicht so bald wieder verstummen.