Mit gerade mal 16 Jahren schrieb die Abiturientin Naomi Seibt einen Artikel für diesen Blog, der für Aufsehen sorgte – „Nationalismus und die moderne politisch Rechte: Warnende Vorboten eines neuen Nationalsozialismus?“

Darüber, über ihre politische Einstellung, was ihre Mutter damit zu tun hat und vieles weitere sprach Miró Wolsfeld mit ihr.

Ihre Mutter, Karoline Seibt, dazu gegenüber PP:

„Während andere 16-Jährige Selfies im Kardashian-Style auf Instagram posten, gibt Naomi völlig ungeschminkt ihr erstes YouTube-Interview zu politischen und gesellschaftlichen Themen.“