Brutaler Überfall auf Transsexuelle: Polizei sucht Täter mit „südländischem Aussehen“

Eine Transfrau äußert sich dazu unmissverständlich und so, dass es linken Beschwichtigungshofräten kaum gefallen dürfte: Ich will Sicherheit, ich will keine gesellschaftlichen Gruppen, deren Religion für mich potentiell tödlich ist. Wie schreibt man das? Wie sortiert man diese Gedanken, so dass auch Nicht-Transsexuelle das verstehen können?